anaesthesiepraxis-karlsruhe.de

Valentin mit Maske



Jetzt kann ich gleich nichts mehr sagen, denn in einer Minute bin ich einschlafen.
Der Anästhesist legt mir eine Maske über Mund und Nase. Durch die Schläuche daran strömt ein Narkosegas, das mich ruckzuck total müde macht. Ich werde dann so tief und fest schlafen, dass ich von der OP selbst überhaupt nichts mitbekomme. Ich habe also auch keine Schmerzen während der Operation und kann ganz ruhig bleiben. Praktisch, oder? Und während ich noch darüber nachdenke bin ich schon ... rrrr
... tief und fest eingeschlafen. - Aber halt, bleibt noch einen Moment da und schaut weiter, es gibt noch eine andere Möglichkeit, die ich euch zeigen will:




Hinweis: Mit einem Klick auf das große Bild geht es zur nächsten Seite der Bildergeschichte.




Letzte Änderung: 08.11.2013, 19:33

Druckansicht|Als Startseite einstellen|Zu den Favoriten hinzufügen