anaesthesiepraxis-karlsruhe.de

Lexikon

 Alle # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


TIVA
Unter totaler intravenöser Anästhesie (TIVA) versteht man eine Narkoseführung, die auf den Einsatz inhalativer Anästhetika verzichtet und den Bewusstseinsverlust und die Schmerzfreiheit allein durch intravenöse Injektion oder Dauerinfusion eines Schlafmittels (Hypnotikum) und eines Schmerzmittels (Analgetikum) herbeiführt.

Andere Narkoseformen:
Balancierte Anästhesie,
Inhalationsanästhesie
[zurück]
Eingetragen durch: "Dr. Gerhard Lorenz"



Letzte Änderung: 10.11.2006, 14:35

Druckansicht|Als Startseite einstellen|Zu den Favoriten hinzufügen